Monthly Archives: April 2014

Zahnarztzimmer ist nicht so schwarz, wie man es malt

Noch vor kurzem assoziierten die meisten von uns Zahnarztzimmer mit Schmerzen und unangenehmen Empfindungen. Dank allgemein angewandter örtlicher Betäubung ist die Angst unter den Patienten zwar etwas kleiner geworden, aber das heißt noch lange nicht, dass die Tatsache eines bevorstehenden Zahnarzttermins sie vor Freude an die Decke springen lässt. Ein guter Zahnarzt und eine geringe Wahrscheinlichkeit der Schmerzen ist halb gewonnen. Jeder möchte sich überall komfortabel fühlen. Insbesondere auf dem Zahnarztstuhl. Zahnarztzimmer sind etwas ganz Besonderes. Sie müssen vollkommen sauber und steril sein. Aber der Lust darauf, Zahnarztzimmer schöner zu gestalten, steht doch nichts im Wege. In der letzten Zeit ähneln Zahnarzt- und private Arztpraxen immer mehr Schönheitssalons. Weißer Farbanstrich ist passé. Es ist empfehlenswert, den Patienten die im Wartezimmer verbrachte Zeit angenehmer zu machen, indem man die Wände nicht nur mit Infopostern, sondern auch blickfangenden Fototapeten schmückt. Dazu eignen sich am besten Bilder von Menschen mit einem wunderschönen, schneeweißen Lächeln.

Eine ähnliche Lösung bewährt sich auch im Zahnarztzimmer. Die Fototapete sollte an solch einer Stelle angebracht werden, die es ermöglicht, dass der Patient sie während der ganzen Zeit, in der er im Zahnarztstuhl sitzt, nicht aus den Augen verliert. Man sollte daran denken, dass man mit der Anzahl von Fototapeten nicht übertreiben sollte und dass nicht jede Tapete sich für solch eine Anwendung eignet. Man sollte stets mit Maβen vorgehen. Wände, die mit für das Auge angenehmen Fototapeten beschmückt sind, tragen zu einem besseren Wohlbefinden der Patienten bei. Außerdem können wir uns auf diese Weise davon überzeugen, dass die Zahnarztpraxis nicht nur um unser gesundes und schönes Lächeln, sondern auch um unser Wohlbefinden bedacht ist. Jeder Patient kehrt in solch eine Praxis immer gerne zurückt

Besuchen phänomenale Webseite : www.Nikkel-art.de

Share

Foto op plexiglas

Het is van belang om een goed materiaal te kiezen als achtergrond voor uw foto. Glas is een stevige ondergrond waar eenvoudig foto’s op gelaserd kunnen worden. De meest gangbare soort glas waarop gelaserd wordt is plexiglas ( foto op plexiglas ). In sommige gevallen wordt gekozen voor acrylglas en ook wordt glas gebruikt als plaat om een foto achter te lijmen. Alle zojuist genoemde manieren hebben elk hun eigen bijzondere effect waardoor uw foto het best tot zijn recht komt.

Eigenschappen van plexiglas

Plexiglas is een glassoort die nog beter is qua eigenschappen dan gewoon glas. Tenminste, voor het gebruik als ondergrond voor foto’s is plexiglas een zeer goed materiaal. Deze unieke glassoort laat namelijk meer licht door dan normaal glas en dit zorgt voor een extra scherpe weergave van uw foto. Dit maakt plexiglas dan ook tot een ideaal materiaal om foto’s op te laseren. De bovenste laag van een plexiglasplaat heeft als bijkomend voordeel geen zichtbare structuur, dus zelfs de kleinste details worden zeer scherp afgedrukt. Plexiglas heeft door zijn eigenschappen een bijzondere glans op het glas, waardoor de foto als heldere weergave kan worden getoond. Dit is ideaal voor uw mooiste foto’s, omdat de kleuren hierdoor zeer voordelig uitkomen. Nu is het niet zo dat u op plexiglas alleen foto’s in kleur kunt laten laseren, want het is ook mogelijk om effecten te kiezen voor uw eigen foto. Denk bij deze effecten aan een foto met een zwart/wit effect of met een sepia effect.

Ontdek fenomenale Foto op Plexiglas!

Share